Privathaftpflichtversicherung

§ 823 BGB
Schadensersatzpflicht

 

Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

 

Die Privathaftpflicht ist die wichtigste Versicherung in jedem Haushalt und sollte auf keinen Fall fehlen - egal ob Single, Senior oder Familie. Denn bei einem durch Sie verschuldeten Schaden haften Sie mit Ihrem gesamten Vermögen - ein Leben lang!

 

Egal ob man einen Sach- oder Personenschaden verursacht - sei es als Fußgänger, Radfahrer, beim Sport, als Besitzer eines Eigenheims oder auch als Mieter. Zudem wehrt die Privathaftpflicht auch unberechtigte Ansprüche eines Geschädigten ab.